| 21:18 Uhr

Autofahrer rast mit 166 Kilometern pro Stunde durch 80er-Zone

Saarbrückern. Mit 166 Kilometern pro Stunde ist gestern ein Autofahrer in einer Tempo-80-Zone auf der A 8 bei Dillingen gestoppt worden. Den Mann erwarten nun nach Angaben der Polizei 650 Euro Bußgeld, vier Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot. Bei der vierstündigen Kontrolle am Dienstagabend überprüfte die Polizei 1800 Fahrzeuge

Saarbrückern. Mit 166 Kilometern pro Stunde ist gestern ein Autofahrer in einer Tempo-80-Zone auf der A 8 bei Dillingen gestoppt worden. Den Mann erwarten nun nach Angaben der Polizei 650 Euro Bußgeld, vier Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot. Bei der vierstündigen Kontrolle am Dienstagabend überprüfte die Polizei 1800 Fahrzeuge. Gegen 33 Fahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, fünf davon müssen mit dem Verlust ihres Führerscheins rechnen. Insgesamt waren laut Polizei 85 Fahrer zu schnell unterwegs. red