| 20:50 Uhr

Für Filmfestspielen qualifiziert
Auszeichnung für Saar-Filmer aus Ottweiler

Blieskastel. (red) Großer Erfolg für den saarländischen Nachwuchs-Autor Patrick Müller aus Ottweiler, Mitglied im Amateur Filmclub Würzbach (AFW) Blieskastel: Sein Spielfilm „Naiv“ hatte sich für die Teilnahme an den 76. Deutschen Filmfestspielen qualifiziert, die am Wochenende im bayerischen Rain stattfanden.

Die Jury war nach Angaben des AFW so begeistert, dass der Film einen „Obelisken“ bekam. „Manchmal genügen drei Einstellungen, um einen packenden Film zu erzählen. Die beiden Hauptdarstellerinnen agieren überzeugend und ziehen die Zuschauer intensiv in ihren Bann. Der Film ist streng inszeniert und auf den Punkt montiert“, so die Begründung der Jury.


„Naiv“ ist einer der fünf Filme, die nun Deutschland bei den Weltfilmfestspielen 2018 in Tschechien vertreten.