| 00:00 Uhr

Außer Rand und Sand

Gestrandet: Landestrainer Dirk Mathis (Mitte) ging mit der DJK Roden beim Beach-Handball-Turnier an den Start. Hier wird er aber von Benjamin Sauder (HSG Fraulautern/Überherrn) gestoppt. Foto: Jenal
Gestrandet: Landestrainer Dirk Mathis (Mitte) ging mit der DJK Roden beim Beach-Handball-Turnier an den Start. Hier wird er aber von Benjamin Sauder (HSG Fraulautern/Überherrn) gestoppt. Foto: Jenal FOTO: Jenal
Saarlouis. Handball wird normalerweise in der Halle gespielt. Am Mittwoch begaben sich einige Sportler dagegen auf ungewohntes Terrain, als es beim Beach-Sports-Festival auf sandigem Untergrund zur Sache ging – für die meisten eine willkommene Abwechslung. bene

Bereits am Dienstag wurde beim Beach-Sports-Festival ein Basketball-Turnier auf Sand ausgetragen. Mit dabei waren insgesamt 40 Spielerinnen und Spieler, die sich auf acht gemischte Teams verteilten und die auf dem ungewohnten Untergrund versuchten, die Körbe mit Bällen zu füttern. "Wir sind total zufrieden", sprach Dieter Kirsch, der Vorsitzende der Basketball-Abteilung der DJK Saarlouis-Roden, hinterher von einer gelungenen Premiere. "Es war das erste Mal, dass wir in Saarlouis Beachbasketball gespielt haben. Eigentlich war ein Volleyballturnier geplant, wir sind dann kurzfristig eingesprungen, von daher war es wegen der kurzen Anlaufzeit absolut in Ordnung." Der Spaß habe im Vordergrund gestanden und der sei für die Spieler auch nicht zu kurz gekommen, so Kirsch.



Zum Thema:

Auf einen BlickDas Programm am WochenendeSamstag: 10 bis 12 Uhr - Beachsoccer-Kids-Cup.14 bis 15 Uhr: Beachsoccer-Länderpokal "Saarland - Rheinland-Pfalz".15.30 bis 18.30 Uhr: Victor's-Nationen-Cup im Beachsoccer mit vier Nationalmannschaften.18.30 bis 19.30 Uhr: Länderpokal "Bayern - Nordrhein-Westfalen".Sonntag: 10 bis 12 Uhr: Beachsoccer-Kids-Cup.12 bis 13Uhr: Spiel um Platz drei im Länderpokal.13 Uhr bis 17 Uhr: Finalspiele im Länderpokal und im Nationen-Cup.anschl: Siegerehrung.red