| 20:40 Uhr

Tourismusförderung
Ausbau der Villa Borg mit 319 000 Euro gefördert

Perl. Das Saar-Wirtschaftsministerin unterstützt den Archäologiepark Römische Villa Borg bei Perl jetzt mit 319 000 Euro. Damit wird die barrierefreie Erneuerung des Parkplatzes gefördert.

Zudem sollen bis Sommer 2018 eine Glas- und Töpferwerkstatt, eine Schmiede und ein multimedialer Erlebnisraum entstehen. „Der Archäologiepark ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten im Saarland“, erklärte Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD). Jährlich kommen rund  50 000 Gäste in die Villa Borg.