Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Augustin gewinnt Jubiläumsausgabe des Grenzlandlaufs

Überherrn. Rainer Augustin vom TV Saarwellingen hat am Sonntag den 10. Überherrner Grenzlandlauf gewonnen. red

Augustin benötigte für die erstmals amtlich vermessene Zehn-Kilometer-Strecke 36:26,8 Minuten und hatte im Ziel mehr als 20 Sekunden Vorsprung auf Michael Wüschner (Decathlon Neunkirchen), für den 36:47,9 Minuten gestoppt wurden. Platz drei ging an Routinier Uwe Hartmann (Jahrgang 1959) vom LC Warndt (38:42,2 Minuten). Schnellste Frau war die Wadgasser Triathletin Nicole Woysch (40:45,8 Minuten).

Der Sieg im Jedermannlauf über fünf Kilometer ging nach Frankreich: Stephane Maurice aus Creutzwald siegte nach 18:20,4 Minuten vor Thomas Speicher von den LTF Köllertal (19:00,1) und Thomas Hofer. Der Spielertrainer des Fußball-Saarlandligisten FV Diefflen brauchte 19:03,5 Minuten.

Insgesamt gingen bei der Jubiläumsausgabe des Grenzlandlaufs rund 300 Läufer bei hochsommerlichen Temperaturen an den Start.