| 20:14 Uhr

Auch die Oldies beim Pfingst-Motocross in der Lettkaul

Niederwürzbach. Auch das diesjährige Pfingstmoto-Cross in der Lettkaul in Niederwürzbach soll wieder ein Fest für die Motorrad- und Crossfreunde werden. Am Samstag, 30. Mai, steht den ganzen Tag über freies und Pflichttraining auf dem Programm. Am Pfingstsonntag (nicht wie sonst am Pfingstmontag!) werden dann die großen Rennen gefahren

Niederwürzbach. Auch das diesjährige Pfingstmoto-Cross in der Lettkaul in Niederwürzbach soll wieder ein Fest für die Motorrad- und Crossfreunde werden. Am Samstag, 30. Mai, steht den ganzen Tag über freies und Pflichttraining auf dem Programm. Am Pfingstsonntag (nicht wie sonst am Pfingstmontag!) werden dann die großen Rennen gefahren. Der Motorsportclub wird sich wieder bemühen, die Strecke in der legendären Lettkaul in einen guten Zustand zu bringen, damit die Crosspiloten optimale Bedingungen vorfinden werden. Für Samstag haben sich auch über 50 Piloten mit ihren Beifahrern zum "Veteranen Cup" der Seitenwagenklasse angesagt. Viele von ihnen sind auch schon um Europa- oder Weltmeisterschaften mitgefahren. Die Anfahrtswege zur Rennstrecke sind an den Festtagen für Fahrzeuge freigegeben, genügend Parkplätze stehen in unmittelbarer Nähe zur Rennstrecke zur Verfügung. (Weiterer Vorbericht folgt) ers