| 20:28 Uhr

Anita Nohner wird Gemeindeassistentin in St. Wendel

St. Wendel. Die 24 Jahre alte Anita Nohner, die aus Sassen in der Vulkaneifel stammt, wird ab 1. September Gemeindeassistentin in der Pfarreiengemeinschaft St. Wendel. Das teilte das Bistum Trier mit. In Mainz hat sie Religionspädagogik und Praktische Theologie studiert und leistete anschließend ihr berufspraktisches Jahr in der Pfarreiengemeinschaft Rehlingen ab. In St

St. Wendel. Die 24 Jahre alte Anita Nohner, die aus Sassen in der Vulkaneifel stammt, wird ab 1. September Gemeindeassistentin in der Pfarreiengemeinschaft St. Wendel. Das teilte das Bistum Trier mit.In Mainz hat sie Religionspädagogik und Praktische Theologie studiert und leistete anschließend ihr berufspraktisches Jahr in der Pfarreiengemeinschaft Rehlingen ab. In St. Wendel wird sie hauptsächlich Aufgaben in der Kinder- und Jugendpastoral und in der Vorbereitung auf die Erstkommunion übernehmen. Außerdem wird sie in der Bliesener Grundschule das Fach Religion unterrichten.


In sechs Kirchen wird die neue Gemeindeassistentin im September vorgestellt und eingeführt: am 1. September um 19 Uhr in Bliesen, am 8. September um 17.30 Uhr in Urweiler, am 9. September um 10.45 Uhr in der Wendelinus-Basilika in St. Wendel, am 15. September um 19 Uhr in Niederlinxweiler, am 16. September um 10.30 Uhr in Winterbach und am 29. September um 17.30 Uhr in der St. Annenkirche in St. Wendel. Nach den jeweiligen Gottesdiensten können die Gläubigen in den Pfarrheimen mit der neuen Mitarbeiterin ins Gespräch kommen. gtr