| 21:56 Uhr

Angriff vor Diskothek
Angreifer tritt auf bewusstloses Opfer (35) ein: Not-OP

Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen. FOTO: dpa / Friso Gentsch
Saarbrücken. (red) Mehrere Unbekannte haben einen 35-Jährigen am Samstagmorgen vor der Diskothek Soho in der Saarbrücker Kaiserstraße so schwere Kopfverletzungen zugefügt, dass das Opfer notoperiert werden musste.
Christine Kloth

Wie die Beamten des Dezernats für Straftaten gegen das Leben des Landespolizeipräsidiums mitteilten, eskalierte nach erstem Ermittlungsstand ein verbaler Streit.


Einer der Täter griff daraufhin das Opfer unvermittelt an und schlug es nieder. Ein weiterer Angreifer trat auf den bereits bewusstlos am Boden liegenden Saarbrücker ein. Die vermutlich etwa sieben Personen umfassende Gruppe floh danach Richtung Johanneskirche. Die Tat ereignete sich gegen sechs Uhr morgens. Die Polizei sucht dringend noch Zeugen, die den Vorfall beaobachtet haben.

Hinweise an jede Polizeidienststelle, Tel. (06 81) 9 62 21 33