| 00:00 Uhr

Angelsport-Infotage für Jugendliche

Friedrichsthal Erinnerung dankalter Bilder Für morgen lädt das Gevita-Lokal in Friedrichsthal, Saarbrücker Straße 52, um 15 Uhr zu einem weiteren Vortrag aus der Reihe „Friedrichsthal und Bildstock in alten Bildern – weißt Du noch?“ ein. Der Eintritt ist frei. red



Saarbrücken

Erst wandern, dann Pizza essen


Die Bischmisheimer Landfrauen kombinieren eine Wanderung mit einem Pizzaessen. Diese Pizzawanderung ist am Montag, 12. August. Die Gruppe trifft sich um 17.30 Uhr am Bürgerhof Matze in Bischmisheim. Ab 18 Uhr sind für die Gruppe in der Pizzeria Monte Plätze reserviert.

Anmeldungen und weitere Infos unter Telefon (06 81) 89 34 63 bei Landfrau Sigrun Wagner oder unter Telefon (06 81) 89 43 23 bei Landfrau Monika Braun.

Saarbrücken

Intensivsprachkursean der Saar-Uni

Die Saar-Uni bietet vierwöchige Intensivkurse in Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch und Spanisch an; Start: 2. September, montags bis freitags, 9 bis 12.30 Uhr; Gebühr: 130 bis 220 Euro.

Info: (06 81) 3 02 54 32.

szsb.uni-saarland.de

Saarbrücken

Yogastunde im DFG



Der Veranstalter "Yoga mit Shilpa" bietet eine Yogastunde an der Konzertmuschel des Deutsch-Französischen Gartens an. Sie beginnt am Freitag, 2 August, um 18.15 Uhr. Wer mitmachen möchte, sollte Matte oder Decke mitbringen. Kosten: fünf Euro.

Weitere Infos unter Telefon (06 81) 8 39 04 20.

Saarbrücken

Rotes Kreuz zeigtErste Hilfe

Mit einem Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen beginnt der Kreisverband Saarbrücken des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) am Samstag, 3. August, 10 Uhr, im DRK-Haus, Ursulinenstraße 22; Gebühr: 25 Euro. Die Teilnahmebescheinigung gilt für Führerscheine der Klassen A1, A, B, M, L, S und T.

Anmeldung: Tel. (06 81) 37 59 10.

Saarbrücken

Angelsport-Infotage für Jugendliche

Der Angelsportverein (ASV) Bischmisheim bietet am Samstag, 3. August, sowie am Sonntag, 4. August, jeweils von 9 bis 13 Uhr die Möglichkeit, den Angelsport kostenlos näher kennenzulernen. An den Infotagen werden unter anderem das Angeln und die Pflege des Gewässers erklärt.

Interessierte melden sich bitte bei Jugendwart Otmar Deutsch an, Tel. (01 52) 02 70 28 22.