Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:24 Uhr

Angebot der Frauenbeauftragten: Mal-Workshop zum Entspannen

Püttlingen. "Heute mal(e) ich - Auszeit aus dem Alltagsstress" ist das Motto zweier Workshops von und für Frauen im Unternehmerzentrum Püttlingen (UZP). Die Frauenbeauftragte der Stadt, Sylvia Kirsch, hat die Maltherapeutinnen Eva Müller und Conny Altmeyer für die kreative Auszeit engagiert. Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Püttlingen. "Heute mal(e) ich - Auszeit aus dem Alltagsstress" ist das Motto zweier Workshops von und für Frauen im Unternehmerzentrum Püttlingen (UZP). Die Frauenbeauftragte der Stadt, Sylvia Kirsch, hat die Maltherapeutinnen Eva Müller und Conny Altmeyer für die kreative Auszeit engagiert. Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Beim Experimentieren mit Formen und Farben können die Teilnehmerinnen die Seele baumeln lassen und eigene schöpferische Kräfte in Gang setzen. Zum rundum Wohlfühlen gehören Entspannungsübungen. Deshalb sind Isomatte, Decke, Kissen und bequeme Kleidung erforderlich. Der erste Workshop "Heute mal(e) ich" im UZP (Viktoriastraße 26) ist am Donnerstag, 24. Januar, 18 bis 21 Uhr, der zweite einen Tag später, Freitag, 25. Januar, von 10 bis 13 Uhr. Ein Workshop-Termin kostet einschließlich Material und Imbiss 25 Euro. Infos und Anmeldung im Bürgerbüro der Stadt Püttlingen. hof