Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Alte Wasserleitung wird erneuert

Honzrath/Haustadt. Die aus den 60er Jahren stammende Wasser-Fernleitung, die entlang der Landstraße Honzrath-Haustadt (L 156) verläuft und die Hochbehälter Homerich in Honzrath und Vorberg in Beckingen verbindet, muss nach Auskunft des Wasserwerkes der Gemeinde Beckingen zwischen den Ortsteilen auf einer Länge von 300 Metern erneuert werden. Um die Bauzeit zu verkürzen und die Beeinträchtigung des Verkehrs zu minimieren, wird die Sanierung durch das Gemeindewasserwerk erstmals grabenlos im so genannten Berstlining-Verfahren durchgeführt. red



Bei diesem Verfahren wird das Altrohr innen durch ein Schneidrad zerteilt und mit einem Aufweitkopf verdrängt. Gleichzeitig wird ein neues Gussrohr eingezogen. Die Arbeiten sollen am Montag, 5. August, beginnen. Parallel werden die Hausanschlüsse von sieben betroffenen Anwesen in Haustadt von der alten auf die neue Leitung umgestellt.

Im Zuge der Arbeiten kann es dennoch zu Verkehrsbehinderungen und kurzzeitigen Wassersperrungen kommen.