| 20:17 Uhr

Alfred Müller ist seit 75 Jahren in der Gewerkschaft

Altenwald-Schnappach. Die IGBCE-Ortsgruppe Altenwald-Schnappach hatte Jubilarehrung. Im katholischen Pfarrheim Schnappach begrüßte der 1. Vorsitzende Karl Heinz Vonbohr die Jubilare und die Gäste. In seiner Rede bedauerte er das Ende des Bergbaus an der Saar

Altenwald-Schnappach. Die IGBCE-Ortsgruppe Altenwald-Schnappach hatte Jubilarehrung. Im katholischen Pfarrheim Schnappach begrüßte der 1. Vorsitzende Karl Heinz Vonbohr die Jubilare und die Gäste. In seiner Rede bedauerte er das Ende des Bergbaus an der Saar. Ebenso sprach er die Energiewende und deren Kosten an, die in erster Linie den privaten Verbraucher träfen, während die Energiekonzerne und Industrie hohe Gewinne gemacht hätten.Gewerkschaftssekretär Heiko Metzger bedankte sich bei den Jubilaren für ihre langjährige Treue und ehrte Frank Kiefer für 25 Jahre Mitgliedschaft, Bernd Pinkle, Michael Lanzer, Karl Heinz Vonbohr, Peter Boos, Heinz Andes und Rudi Stragand für 40 Jahre.



Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Hans Jürgen Brachmann, Erwin Zimmer; für 60 Jahre Oskar Lieblang und für 70 Jahre Erwin Mersdorf und Albert Schultheis geehrt. Alfred Müller wurde für 75 Jahre geehrt. mis