| 21:16 Uhr

Aktion 72 Stunden: Junge Malteser laden zum Fest in Lebach ein

20 Jugendliche aus Lebach planen in 72 Stunden ein "Fest der Begegnung von Jung und Alt" im Pfarrzentrum Lebach. Die Malteser-Jugend macht mit bei Deutschlands größer Sozialaktion.

Lebach. 20 Jugendliche aus Lebach planen in 72 Stunden ein "Fest der Begegnung von Jung und Alt" im Pfarrzentrum Lebach. Die Malteser-Jugend macht mit bei Deutschlands größer Sozialaktion. Seit Donnerstag Nachmittag planen und organisieren sie. Unterstützt werden sie von Messdienern und Firmlingen. Geplant sind unter anderem ein virtueller Stadtrundgang, bei dem die Lebenswelt von Jugendlichen und älteren Menschen beleuchtet wird, verschiedene Darbietungen, aber auch Mitmach-Aktionen und vor allem ganz viel Gelegenheit zu Begegnung und Gespräch zwischen den Generationen.



Und dann laden die Jung-Malteser alle ein: Zum Fest der Begegnung am Sonntag, 10. Mai. Es beginnt um 14 Uhr mit einer Maiandacht in der Pfarrkirche. Anschließend geht es im im Pfarrzentrum bis gegen 17.30 Uhr weiter. red

Wer einen Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, melde sich unter Tel. (0171) 426 3613. Wer seine Mithilfe anbieten möchte: Tel. (0171) 212 6036.