| 21:04 Uhr

Landespolitik
AfD kritisiert Kirche für Auftrittsverbot

Saarbrücken. Die Saar-AfD hat das von der Evangelischen Kirche ausgesprochene Auftrittsverbot für AfD-Politiker auf dem Kirchentag 2019 in Dortmund kritisiert. „Diese links-grüne Funktionärskaste, die den Dialog mit radikal islamischen Verbänden gegenüber einer demokratisch legitimierten Partei vorzieht, hat nun vollends die Bodenhaftung verloren“, hieß es in einer Pressemitteilung der AfD-Fraktion gestern.

Eine größere Anzahl evangelischer Christen kritisiere „seit geraumer Zeit den Weg, der von der Kirchenobrigkeit vorgegeben wird“.