| 20:39 Uhr

Landtag
AfD hält Minister für „untragbar“

Saarbrücken.

Die AfD-Fraktion im Landtag hält Bildungsminister Ulrich Commerçon (SPD) für „untragbar“. Obwohl bei der Plenarsitzung am Mittwoch mehrere schulpolitische Themen auf der Tagesordnung standen, habe er sich nicht ein einziges Mal zu Wort gemeldet und Stellung bezogen, so die AfD gestern. „Die Öffentlichkeit musste den Eindruck gewinnen, der Minister interessiere sich nicht für die von der Opposition eingebrachten schulpolitischen Themen.“