| 20:25 Uhr

Abschlussbericht zu Gondwana liegt Landtag auf dem Tisch

Saarbrücken. Der Saar-Landtag wird sich heute auch mit dem rund 120 Seiten starken Abschlussbericht des Gondwana-Untersuchungsausschusses beschäftigen. Der im Februar vergangenen Jahres ins politische Leben gerufene Ausschuss hat nach 16-monatiger Tätigkeit seine Arbeit beendet. Wie berichtet, spricht die Opposition von einer Steuerverschwendung von rund 20 Millionen Euro

Saarbrücken. Der Saar-Landtag wird sich heute auch mit dem rund 120 Seiten starken Abschlussbericht des Gondwana-Untersuchungsausschusses beschäftigen. Der im Februar vergangenen Jahres ins politische Leben gerufene Ausschuss hat nach 16-monatiger Tätigkeit seine Arbeit beendet. Wie berichtet, spricht die Opposition von einer Steuerverschwendung von rund 20 Millionen Euro. Die Regierungsparteien hingegen stellen fest, dass die Kritik des Rechnungshofes ausgeräumt werden konnte. Dieser hatte der Ex- CDU-Alleinregierung eine massive Verschwendung von Steuergeldern vorgeworfen. Der Landtag will sich auch mit der Abschaffung der generellen Beitragsfreiheit für das dritte Kindergartenjahr befassen. Nach Ansicht der Jamaika-Koalition war angesichts der desolaten Finanzlage des Landes ein solcher Schritt unvermeidbar. gpDie Sitzung wird am Vormittag (ab neun Uhr) im SR-Fernsehen übertragen; im Internet ganztägig: www.landtag-saar. de