| 20:12 Uhr

Abendwanderung im Naturschutzgebiet Wolferskopf

Wadern. Die Naturwacht Saarland in Trägerschaft der Naturlandstiftung Saar (NLS) veranstaltet gemeinsam mit dem Naturpark Saar-Hunsrück eine Abendwanderung im Naturschutzgebiet Wolferskopf: Freitag, 8. Mai, 19 bis 22 Uhr

Wadern. Die Naturwacht Saarland in Trägerschaft der Naturlandstiftung Saar (NLS) veranstaltet gemeinsam mit dem Naturpark Saar-Hunsrück eine Abendwanderung im Naturschutzgebiet Wolferskopf: Freitag, 8. Mai, 19 bis 22 Uhr. Unter Führung von Naturwacht-Ranger Frank Grütz werden Kinder mit ihren Eltern und weiteren Interessenten eine geheimnisvolle Entdeckungsreise durch eines der größten saarländischen Naturschutzgebiete, den "Wolferskopf" machen. In diesem Gebiet, das in der Geschichte häufig die wechselnden Grenzsituationen zwischen Deutschland und Frankreich widerspiegelt, kann man nicht nur eine besondere Flora und Fauna erleben. Dort findet man auch alte Grenzsteine, die die wechselhafte Geschichte dieser Landschaft dokumentieren. Von dem Höhenzug der Merchinger Muschelkalkplatte ist der Ausblick auf das nächtliche Dillingen und seine Umgebung beeindruckend. redTreffpunkt ist der Tennisplatz in Wadern-Noswendel. Die Teilnahmegebühr beträgt vier Euro pro Erwachsenem, 1,50 Euro pro Kind, neun Euro pro Familie. Frühzeitige Anmeldung bei der Geschäftsstelle des Naturparks, Telefonnummer (06503) 92140, wird empfohlen.