Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:12 Uhr

Ab Dienstag Warnstreiks in Kitas und Schulen

Ab Dienstag Warnstreiks in Kitas und SchulenSaarbrücken. Ab Dienstag nächster Woche sollen Sozial- und Erziehungsdienste im Saarland bestreikt werden. Das teilte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mit

Ab Dienstag Warnstreiks in Kitas und SchulenSaarbrücken. Ab Dienstag nächster Woche sollen Sozial- und Erziehungsdienste im Saarland bestreikt werden. Das teilte die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mit. Geplant seien ganztägige Warnstreiks in Kindertagesstätten, Kindergärten, Ganztagsschulen, Jugendhilfezentren und Kinderhorten in Saarbrücken, Neunkirchen, Saarlouis, Völklingen, Friedrichsthal, Püttlingen, Heusweiler, Bous und Bexbach. In Saarbrücken ist zudem eine Demonstration sowie eine Kundgebung um 17 Uhr auf dem Gustav-Regler-Platz vorgesehen. red27-Jähriger schießt sich in den PenisSaarbrücken. Einen Schuss in den Penis wollte ein 27-Jähriger am Dienstag bei der Polizei in Burbach zur Anzeige bringen. Ein Fremder habe ihm ins beste Stück geschossen, gab der Mann gegenüber den Beamten an. Tatsächlich stellte die Polizei eine Verletzung an empfindlicher Stelle fest. Auch war die Unterhose durchschossen, nicht aber die Jeans, die der Mann trug. Daraufhin angesprochen gestand der Mann, sich aus Versehen selbst mit einer Schreckschusspistole, die er im Hosenbund trug, verletzt zu haben. redAchtung, hier blitzt heute die PolizeiSaarbrücken. Die Polizei hat für den heutigen Freitag, 22. Mai, folgende Radarkontrollen angekündigt: auf der B 406 zwischen Nennig und Oberleuken, auf der B 419 zwischen Nennig und Perl, auf der B 423 zwischen Homburg und Blieskastel, auf der A 8 zwischen Landesgrenze zu Luxemburg und Merzig, auf der A 620 zwischen dem Autobahndreieck Saarlouis und Völklingen. red150 000 Euro Schaden nach Gas-ExplosionSulzbach. Bei einer Gas-Explosion in einem Mehrfamilienhaus am Sulzbacher Hammersberg ist am Mittwoch ein Schaden von rund 150 000 Euro entstanden. Nach Polizeiangaben hatte eine Firma an der Gastherme im Keller des Hauses gearbeitet. Dort wird das Explosionszentrum vermutet. Zum Zeitpunkt des Unglücks hielten sich zwei Personen im zweiten Obergeschoss auf, sie blieben aber unverletzt. meKulturSaarbrücker Theater thematisiert DemenzDas Überzwerg-Theater zeigt ein Stück über Demenz: "Am Horizont". > Seite B 4