| 09:00 Uhr

Nach Vollsperrung wegen Lkw-Unfall
A8 in beide Richtungen wieder befahrbar

Unfall auf der A8 in Höhe Kohlhof FOTO: BeckerBredel
Neunkirchen. Von red

Nach dem schweren Unfall gestern auf der A8 zwischen dem Autobahnkreuz Neunkirchen und der Ausfahrt Kohlhof ist die Autobahn wieder in beide Richtungen befahrbar. Bei dem Unfall mit zwei Lkw sind am Freitag (19. 01) zwei Fahrer verletzt worden. Während der Bergungsmaßnahmen war die Autobahn zwischen dem Autobahnkreuz Neunkirchen und der Ausfahrt Kohlhof in beiden Fahrtrichtungen für mehrere Stunden voll gesperrt. Ein Lkw hatte die Leitplanke durchbrochen und war auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge fingen Feuer. Die beiden Lkw-Fahrer kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus.


Der Lkw-Unfall sorgte für lange Staus.
Der Lkw-Unfall sorgte für lange Staus. FOTO: BeckerBredel