| 20:14 Uhr

754 Kita-Kinder waren vom Streik in Neunkirchen betroffen

Neunkirchen. In den Städten Neunkirchen und Bexbach wurden gestern die Streiks im Sozial- und Erziehungsdienst im Saarland fortgesetzt. In Neunkirchen waren 13 städtische Kindertageseinrichtungen mit insgesamt 754 Kindern von dem Streik betroffen

Neunkirchen. In den Städten Neunkirchen und Bexbach wurden gestern die Streiks im Sozial- und Erziehungsdienst im Saarland fortgesetzt. In Neunkirchen waren 13 städtische Kindertageseinrichtungen mit insgesamt 754 Kindern von dem Streik betroffen. Die Kindertagesstätte im Neunkircher Stadtteil Furpach arbeitete mit einer Notbesetzung und nahm Kinder auf, die nicht privat betreut werden konnten. Nach Angaben von Verdi-Fachbereichsleiter Stefan Schorr werden die Streiks in dieser Woche ausgesetzt. Vom 26. bis 29. Mai werde jedoch eine neue Streikwelle anrollen, mit einem Schwerpunkt am Dienstag. hek