| 20:22 Uhr

Saarbrücken
28-Jähriger bei Messerstecherei verletzt

Saarbrücken. Bei einer Messerstecherei zwischen Syrern ist am Freitagabend in Saarbrücken ein 28-Jähriger verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, kam es zwischen 19.30 und 20 Uhr im Bürgerpark zu der Auseinandersetzung. Dabei wurde der 28-Jährige von drei Männern geschlagen, getreten, gewürgt und mit einem Messer attackiert. Er trug Kopfverletzungen und Schnittwunden am Arm davon. Zwei der Täter hat die Polizei inzwischen ermittelt. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind unklar. red

Bei einer Messerstecherei zwischen Syrern ist am Freitagabend in Saarbrücken ein 28-Jähriger verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, kam es zwischen 19.30 und 20 Uhr im Bürgerpark zu der Auseinandersetzung. Dabei wurde der 28-Jährige von drei Männern geschlagen, getreten, gewürgt und mit einem Messer attackiert. Er trug Kopfverletzungen und Schnittwunden am Arm davon. Zwei der Täter hat die Polizei inzwischen ermittelt. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind unklar.


Hinweise an die Polizei unter Tel.: (06 81) 932 12 33.