| 20:09 Uhr

24 Schüler absolvierten Ausbildung zum Musikmentor

Ottweiler. In der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler ist die elfte Musikmentorenausbildung mit einem Abschlussabend am Samstag zu Ende gegangen. Insgesamt 24 musikalisch interessierte Schüler zwischen 16 und 20 Jahren aus dem ganzen Saarland nahmen an dem Projekt teil

Ottweiler. In der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler ist die elfte Musikmentorenausbildung mit einem Abschlussabend am Samstag zu Ende gegangen. Insgesamt 24 musikalisch interessierte Schüler zwischen 16 und 20 Jahren aus dem ganzen Saarland nahmen an dem Projekt teil. Ein wesentliches Ziel der Musikmentorenausbildung ist es, die musikpädagogische Begabung zu fördern und dadurch Impulse für die Wahl eines musikpädagogischen Berufs beziehungsweise für das Engagement in der musikalischen Jugendarbeit in Schulen und Vereinen zu geben, wie es in der Pressemitteilung der Landesakademie heißt.Dozenten aus den Musikverbänden und Musiklehrer vermittelten den Jugendlichen in sechs Wochenendseminaren Kompetenzen in den Bereichen Ensemblepraxis, Musiktheorie, Chorleitung, Pädagogik und Rhetorik sowie Planung und Projektmanagement. Die Zertifikate überreichten Regierungsdirektor Horst Peter Eisenbeis und der zweite Vorsitzende der Landesakademie und Vorsitzende des Kulturausschusses des Landtages, Thomas Schmitt. red