| 00:00 Uhr

22-Jähriger sitzt alkoholisiert am Steuer

Völklingen 22-Jähriger sitzt alkoholisiert am Steuer Am frühen Sonntagmorgen hat die Völklinger Polizei in der Hohenzollernstraße bei einer Verkehrskontrolle den Fahrer eines schwarzen VW Golf gestoppt. Die Beamten berichten, dass der 22-jährige Fahrer, ein Völklinger, alkoholisiert war. red

Außerdem steht er im Verdacht, ohne gültigen Führerschein gefahren zu sein. Ihm stehen nun ein Straf- und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren bevor.

Rollerdiebstahl nach Verkehrsunfall


Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Donnerstag, 19 Uhr, und Freitag, 14 Uhr, einen Motorroller gestohlen, der in der Völklinger Rathausstraße geparkt war. Die Völklinger Polizei berichtet, dass das Fahrzeug der Marke Explorer B 58 dort nach einem Verkehrsunfall abgestellt worden war; denn der Fahrer, ein 58-jähriger Wadgasser, musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Roller ist schwarz lackiert, an der Front befindet sich die Zahl 50 in großer, grauer Schrift. Durch den Unfall war der Motorroller nicht mehr fahrbereit, zudem ist der linke Spiegel abgebrochen.

Hinweise bitte an die Polizei Völklingen, Tel. (0 68 98) 20 20.

Dreister Handy-Klau am Freibad

Am Freitag zwischen 15 Uhr und 16 Uhr hat ein bisher Unbekannter auf dem Parkplatz des Völklinger Freibades einem 33-jährigen Völklinger ein schwarzes Smartphone vom Typ Sony Ericsson Xperia gestohlen. Die Polizei meldet, dass der Schwimmbadbesucher kurz seine Badetasche auf der Motorhaube seines Autos abgestellt hatte, um seinen beiden Kindern beim Aussteigen zu helfen. In diesem unbeobachteten Moment griff der Täter in die Seitentasche und stahl das Handy.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei, Tel. (0 68 98) 20 20.

Großrosseln

Fahrerflucht nach Parkplatz-Rempler



Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Samstag zwischen 15 und 15.30 Uhr auf dem Parkplatz des Großrosseler Rewe-Marktes einen dort abgestellten silbernen VW Golf beschädigt hat und dann geflüchtet ist. hat. Als der Golf-Fahrer, ein 20-jähriger Großrosseler, zu seinem Wagen zurückkehrte, war der Unfallverursacher verschwunden, ohne Personalien zu hinterlassen. Die Völklinger Polizei berichtet, dass die komplette linke Seite des Golf demoliert war; sie schätzt den Schaden, den der Unbekannte verursacht hat, auf rund 2000 Euro.

Zeugen, die Angaben zu dem Unfallverursacher machen können, melden sich bitte bei der Polizei unter Tel. (0 68 98) 20 20.