Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:21 Uhr

19-jährige Fahrerin landet im Straßengraben

Hermann-Röchling-Höhe/Fürstenhausen. Im Straßengraben wurde ein schwarzer Polo mit SLS-Kennzeichen am Sonntagmorgen gegen 5.40 Uhr gefunden. Der Fahrer hatte das Auto dort zurückgelassen, nachdem er offensichtlich von der Fahrbahn abgekommen war

Hermann-Röchling-Höhe/Fürstenhausen. Im Straßengraben wurde ein schwarzer Polo mit SLS-Kennzeichen am Sonntagmorgen gegen 5.40 Uhr gefunden. Der Fahrer hatte das Auto dort zurückgelassen, nachdem er offensichtlich von der Fahrbahn abgekommen war. Als Beamte der Völklinger Polizei den Pkw zwischen Völklingen und dem Stadtteil Hermann-Röchling-Höhe erreichten, waren Motor und Auspuff bereits kalt. Gegen 9.50 Uhr meldete sich dann die Halterin des Autos, eine 19-jährige Frau aus Bous. Sie war nach ihren Angaben in der Nacht nach einem Wildunfall von der Straße abgekommen und im Schock heimgegangen.Bereits in der Nacht zum Samstag kam es in der Saarwiesenstraße in Fürstenhausen in Höhe der Einfahrt zum TÜV zu einem Unfall mit anschließender Flucht. Ein bislang unbekannter Fahrer stieß gegen die dort aufgestellte Peitschenlaterne und beschädigte sie erheblich. Am Mast blieb roter Lack zurück. red

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 98) 20 20.