| 20:15 Uhr

17-Jähriger als Bruchpilot

Ottweiler. Am Sonntag gegen 7.45 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 420 zwischen Ottweiler und Fürth. Ein 17-jähriger Jugendlicher, der im Besitz der Fahrerlaubnis für begleitetes Fahren war, steuerte nach dem gemeinsamen Besuch einer Geburtstagsfeier den Pkw seines 19-jährigen Freundes

Ottweiler. Am Sonntag gegen 7.45 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 420 zwischen Ottweiler und Fürth. Ein 17-jähriger Jugendlicher, der im Besitz der Fahrerlaubnis für begleitetes Fahren war, steuerte nach dem gemeinsamen Besuch einer Geburtstagsfeier den Pkw seines 19-jährigen Freundes. Nach Angaben der Polizei stand der 17-Jährige unter Alkoholeinfluss und verlor die Kontrolle über das Fahrzeug. Der Wagen wurde in die Böschung geschleudert und überschlug sich. Der 17-Jährige wurde leicht, sein 19-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Bei dem Fahrer wurde durch die Polizei die Entnahme eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins angeordnet. red