1. Saarland

Saarland-Versicherung verteilt Spenden statt Kundenpräsente

Saarland-Versicherung verteilt Spenden statt Kundenpräsente

Merzig. Auch in diesem Jahr haben die Saarland-Versicherungen anstelle von Weihnachtsgeschenken wieder an soziale und karitative Einrichtungen des Landes Geld gespendet. Für die Generalagentur der Sparkasse Merzig-Wadern überreichte Stefan Merches, Leiter des Versicherungs-Centers, einen Scheck über 700 Euro an den Verein für seelische Gesundheit "Markusbrücke"

Merzig. Auch in diesem Jahr haben die Saarland-Versicherungen anstelle von Weihnachtsgeschenken wieder an soziale und karitative Einrichtungen des Landes Geld gespendet. Für die Generalagentur der Sparkasse Merzig-Wadern überreichte Stefan Merches, Leiter des Versicherungs-Centers, einen Scheck über 700 Euro an den Verein für seelische Gesundheit "Markusbrücke".

Hilfe für psychisch Kranke

Der Verein bietet Hilfeleistung in Rat und Tat für psychisch Kranke und ist Träger von Wohnheimen für Behinderte. Dr. Mario Baldi, Vorsitzender des Vereins und Geschäftsführer des Wohnstifts Myosotis in Britten, dankte herzlich für die Spende. Das Geld soll zur Verbesserung des Lebensumfeldes der Heimbewohner verwendet werden.

Insgesamt spendeten die Saarland-Versicherungen 10 000 Euro, die landesweit an 22 verschiedene Einrichtungen verteilt wurden. red