3,16 Millionen Übernachtungen in 2018: Saarland steigt in Gunst der Touristen

3,16 Millionen Übernachtungen in 2018 : Saarland steigt in Gunst der Touristen

Das Saarland ist in der Gunst der Touristen weiter gestiegen.

Im vergangenen Jahr seien knapp 3,16 Millionen Übernachtungen gezählt worden, dies sei eine Steigerung im Vergleich zum Jahr 2017 um 2,3 Prozent, teilte das Wirtschaftsministerium in Saarbrücken am Montag mit. Die Zahl der Gäste erhöhte sich um 0,8 Prozent auf 1,07 Millionen Menschen. „Wir kommen unserem Ziel stetig näher, die Übernachtungen bis zum Jahr 2025 auf 3,3 Millionen zu steigern“, sagte die Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD). Der lange Sommer habe im vergangenen Jahr insbesondere Wanderer und Aktivurlauber ins Saarland gelockt.

(dpa)