| 20:42 Uhr

LSVS-Finanzskandal
Ex-Präsident Meiser nicht länger Mitglied des Saar-Landtags

Klaus Meiser
ist nach eigener Aussage jetzt Privatmann. 
Foto: Schlichter
Klaus Meiser ist nach eigener Aussage jetzt Privatmann. Foto: Schlichter FOTO: Andreas Schlichter
Saarbrücken. Fast zehn Monate nach seinem Rücktritt als Landtagspräsident hat Klaus Meiser, CDU-Abgeordneter und Ex-Präsident des Landessportverbandes (LSVS), sein Landtagsmandat gestern „mit sofortiger Wirkung“ niedergelegt. Von Michael Jungmann
Michael Jungmann

„Ich bin ab heute Privatmann und trete von allen politischen und öffentlichen Ämtern zurück“, sagte der 64-Jährige der SZ. Meiser, der dem Parlament seit 1999 angehörte, ist im Zusammenhang mit seiner LSVS-Tätigkeit wegen Untreue und Vorteilsgewährung angeklagt. Der Prozess soll im Februar starten. Weitere Ermittlungen in der millionenschweren Affäre dauern noch an.