1. Saarland

Saarland: Das sind die elf besten Cafés und Röstereien im Bundesland

Auszeichnung von Gastronomie-Magazin „Der Feinschmecker“ : Das sind die elf besten Cafés und Röstereien im Saarland

Das Magazin „Der Feinschmecker“ hat nach einem Test die „500 besten Cafés und Röstereien Deutschlands“ gekürt. Aus dem Saarland haben es gleich elf Betriebe unter die Top-Platzierungen geschafft.

Mehr gute Cafés und Kaffeeröster denn je laden in Deutschland ein, eine Auszeit zu genießen – so das Fazit der Feinschmecker-Redaktion, die mit der Dezember-Ausgabe einen Pocket-Guide mit den „500 besten Cafés und Röstereien Deutschlands“ präsentiert.

Neben den bewährten Klassikern in den Cafés wie Sahnecremetorten und Obstkuchen (zum Beispiel Schwarzwälder Kirsch, Lübecker Nuss oder Apfelkuchen) zeigen vor allem jüngere Cafés den Zeitgeist: mit veganen Backwaren, Dinkel- statt Weizenteigen, reduziertem Zucker und neuen Kuchensorten wie New York Cheesecake, Banana Bread oder Naked Cake, die ihre Struktur ohne weitere Umhüllung zeigen. Die Zutaten werden nach Möglichkeit regional und Bio eingekauft. Aus dem Saarland haben es gleich elf Betriebe unter die Top-Platzierungen geschafft.

Das sind die elf besten Cafés und Röstereien im Saarland:

  • Konditorei Resch in Eppelborn
  • Kaffeerösterei Tesorito in Saarbrücken
  • Die Kaffeebohne in Saarbrücken
  • Kaffeerösterei Pauli Michels in Weiskirchen
  • Franck Kestener in Saarbrücken
  • Quanah Schott Patisserie in Saarbrücken
  • Café Schubert in Saarbrücken
  • Alexanders Patisserie & Tee-Boutique in St. Ingbert
  • Comame in St. Ingbert
  • Maison créative in Altforweiler
  • Café Plaisir in Saarlouis

Das Taschenbuch mit den besten Cafés und Kaffeeröstern in Deutschland liegt der Dezember-Ausgabe von DER FEINSCHMECKER aus dem Hamburger Jahreszeiten Verlag bei, kostet 11,90 Euro und ist ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich.