Saarländischer Gesundheitspreis Gesundheitspreis für zwölf vorbildliche Projekte im Saarland

Saarbrücken · Bei der Preisverleihung gab es völlig überraschend noch eine besondere Auszeichnung. Die scheidende Gesundheitsministerin Monika Bachmann und ihr Staatssekretär Stephan Kolling (beide CDU) wurden für ihre Unterstützung zahlreicher Präventionsmaßnahmen geehrt.

 Die jeweils ersten Plätze des Saarländischen Gesundheitspreises gingen in den vier bewerteten Kategorien an die Saarländische Krebsgesellschaft, den Verein Prävention und Gesundheit im Saarland, den Landkreis Merzig-Wadern und den Saarlouiser Verein Pro-Inklusionsschaukel.

Die jeweils ersten Plätze des Saarländischen Gesundheitspreises gingen in den vier bewerteten Kategorien an die Saarländische Krebsgesellschaft, den Verein Prävention und Gesundheit im Saarland, den Landkreis Merzig-Wadern und den Saarlouiser Verein Pro-Inklusionsschaukel.

Foto: ML