| 20:53 Uhr

Neue Zahlen
Saarländerinnen weiter mit geringster Lebenserwartung

Deutschlandweit ist die Lebenserwartung bei beiden Geschlechtern erneut leicht um zwei Monate gestiegen.
Deutschlandweit ist die Lebenserwartung bei beiden Geschlechtern erneut leicht um zwei Monate gestiegen. FOTO: Julian Stratenschulte / dpa
Saarbrücken.

Die Lebenserwartung für neugeborene Mädchen ist weiter nirgendwo in Deutschland so niedrig wie im Saarland. Mit 82 Jahren und drei Monaten liegt sie um elf Monate unter dem Durchschnitt, teilte das Statistische Bundesamt gestern mit. Deutschlandweit ist die Lebenserwartung bei beiden Geschlechtern erneut leicht um zwei Monate gestiegen. Ein neugeborener Junge kann im Schnitt 78 Jahre und vier Monate alt werden.