Bundeswehr Saarländer wird Generalinspekteur

Berlin/Saarbrücken · Der Saarbrücker Drei-Sterne-General Eberhard Zorn, bislang Personalchef im Verteidigungsministerium, soll zum obersten Soldaten der Bundeswehr befördert werden.

Ministerin Ursula von Leyen (CDU) wolle den 58-Jährigen zum Nachfolger von Generalinspekteur Volker Wieker machen, berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Die Entscheidung soll bereits am kommenden Donnerstag bekanntgegeben werden, hieß es. Zorn ist ehemaliger Kommandeur der Saarlandbrigade.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort