| 20:55 Uhr

Bundeswehr
Saarländer wird Generalinspekteur

Berlin/Saarbrücken.

Der Saarbrücker Drei-Sterne-General Eberhard Zorn, bislang Personalchef im Verteidigungsministerium, soll zum obersten Soldaten der Bundeswehr befördert werden. Ministerin Ursula von Leyen (CDU) wolle den 58-Jährigen zum Nachfolger von Generalinspekteur Volker Wieker machen, berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland. Die Entscheidung soll bereits am kommenden Donnerstag bekanntgegeben werden, hieß es. Zorn ist ehemaliger Kommandeur der Saarlandbrigade.