Saarländer Thomas Beigott schreibt Trost-Song für Thomas-Cook-Opfer

Thomas Beigott will Erlösespenden : Saarländer schreibt Trost-Song für Thomas-Cook-Geschädigte

Kunden und Mitarbeiter hat die Insolvenz des Reisekonzerns Thomas Cook hart getroffen. Der Saarbrücker Reisebüro-Angestellte Thomas Beigott will allen Betroffenen der Insolvenz nun neuen Mut machen – mit einem Lied.

„Stay Strong“ heißt der Song des ehemalige Musikproduzenten – der früher unter anderem für die Sänger Haddaway und Sarah Connor gearbeitet hat.

„Mit ‚Stay Strong‘ wollen wir allen Betroffenen für ein paar Minuten ein Gefühl vermitteln, bei dem Ängste und Enttäuschung Raum finden, aber auch Hoffnung und Kraft für die Zukunft entsteht“, sagte Beigott. Ab dem 18. Oktober ist das Lied im Internet zum Download erhältlich. Die Erlöse gehen jeweils zur Hälfte an die Mitarbeiter und an die Reisenden.

Beim insolventen Konzern folgte derweil am Mittwoch die nächste Hiobsbotschaft: Thomas Cook Deutschland sagte alle Reisen bis zum Jahresende ab.

Mehr von Saarbrücker Zeitung