Partei-Streit: Saarbrücker Grüne-Fraktion zerbrochen

Partei-Streit : Saarbrücker Grüne-Fraktion zerbrochen

Die Grünen-Fraktion im Saarbrücker Stadtrat ist endgültig zerbrochen. Wie Oberbürgermeisterin Charlotte Britz (SPD) gestern zu Beginn der Stadtratssitzung mitteilte, haben drei Mitglieder die Fraktion verlassen.

Das hätten sie der Stadtverwaltung am Vortrag schriftlich mitgeteilt. Die Drei nennen sich nun die „Unabhängigen Grünen im Saarbrücker Stadtrat“. Die eigentliche Grünen-Fraktion umfasst noch sechs Mitglieder. Die Abspaltung ist Ergebnis eines monatelangen Streits, der schon im März zur Ablösung des damaligen Fraktionschefs Timo Lehberger geführt hatte. Ihm war mangelnde Solidarität mit seiner Partei vorgeworfen worden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung