| 20:21 Uhr

Zweisprachige Lesung am 20. März
Zweisprachig im Künstlerhaus

Saarbrücken.

(red) Eine zweisprachige Lesung mit fünf Dichterinnen und Dichtern aus der Großregion findet am heutigen Montag um 20 Uhr im Saarländischen Künstlerhaus in der Karlstraße 1 in Saarbrücken statt. Die Lesung ist Teil des Printemps Poétique Transfrontalier, der derzeit an verschiedenen Orten der Großregion stattfindet. In Saarbrücken lesen heute Antoine Mouton (Lothringen), Aurélien Dony (Belgien), Yvonne Lachmann (Saarland), Nico Helminger (Luxemburg) und Natascha Huber (Rheinland-Pfalz). Sie werden von dem rheinländischen Saxofonisten Peter Damm begleitet.