Zwei Spielhallen in Saarbrücken und Lauterbach in der Nacht zu Karfreitag überfallen

Polizei konnte nur einen Täter fassen : Zwei Spielhallen in der Nacht zu Freitag überfallen

Zwei Spielhallen im Saarland wurden in der Nacht zu Karfreitag überfallen. In Lauterbach haben mehrere unbekannte Täter den Kassierer einer Halle geschlagen und die Kasse aufgebrochen. Anschließend flüchteten sie laut Polizei mit rund 600 Euro in Richtung Frankreich.

In Saarbrücken konnte ein Täter gefasst werden, nachdem er dort die Kassiererin einer Spielhalle mit einem Schraubenzieher bedrohte.

Mehr von Saarbrücker Zeitung