| 21:05 Uhr

Kuba
Zwei Autorinnen lesen aus ihren Comic-Büchern

Saarbrücken. Zu einer Lesung aus den Comic-Neuerscheinungen von Hanna Gressnich („Treibgut“) und Valérie Minelli („Neben der Spur“) lädt das Kulturzentrum am Eurobahnhof in Saarbrücken am kommenden Samstag, 3. März, 19 Uhr, ein.

Zu einer Lesung aus den Comic-Neuerscheinungen von Hanna Gressnich („Treibgut“)  und Valérie Minelli („Neben der Spur“) lädt das Kulturzentrum am Eurobahnhof in Saarbrücken am kommenden Samstag, 3. März, 19 Uhr, ein.


In „Treibgut“ geht es darum, dass auch Freunde sich trennen können. Karo begegnet der Herausforderung mit Roboter-Dating und einer Zeitreise. Mit „Treibgut“ schließt Gressnich ihr Studium an der Hochschule der Bildenden Künste Saar ab.

In „Neben der Spur“ versucht eine Studentin den Spagat zwischen den Herausforderungen als angehende Zeichnerin, als potentielle Partnerin und als wertvolles Mitglied der Gesellschaft.