1. Saarland
  2. Saarbrücken

Zusatzausbildung: Zusatzausbildung in der Sonderpädagogik

Zusatzausbildung : Zusatzausbildung in der Sonderpädagogik

Die Katholische Erwachsenenbildung Saarbrücken bietet auch eine berufsbegleitende „Sonderpädagogische Zusatzausbildung für Sozialpädagogische Fachkräfte“ an. Individuelle und besondere Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen zu erkennen, sie in ihrer Entwicklung positiv begleiten und unterstützen zu können, dafür steht die im Saarland staatlich anerkannte Zusatzausbildung.

In Kooperation mit der Edith-Stein-Schule, Fachschule für Sozialpädagogik in Neunkirchen in der  Steinwaldstraße 24 findet der Unterricht in deren Räumen statt. Er erfolgt – außer in den Schulferien – montags von 17.45 Uhr bis 21 Uhr und freitags von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr. Die Teilnahme kostet  100 Euro pro Monat.

Nach 25 Monaten erhalten die Absolventen ein Zeugnis des Bildungsministeriums „über die Prüfung zum Erwerb einer sonderpädagogischen Zusatzbefähigung für sozialpädagogische Fachkräfte“. Der neue Kurs beginnt am 24. August.

Schriftliche Anmeldung bis 1. Juli an die Katholische Erwachsenenbildung Saarbrücken, Ursulinenstraße 67, 66 111 Saarbrücken oder per  E-Mail an keb.saarbruecken@bistum-trier.de. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.keb-saarbruecken.de oder per Telefon unter (06 81) 9 06 81 31.