Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:32 Uhr

Mal wieder was für die Gesundheit tun
Zumba-Kurs und Gymnastik gegen die Problemzonen

Bildstock. Die Katholische Erwachsenenbildung Bildstock bietet auch im neuen Jahr unterschiedliche Bewegungskurse an. Am Dienstag, 9. Januar, beginnen zwei neue Kurse in der Turnhalle des städtischen Kindergartens Bildstock. Um 18 Uhr geht´s los mit „Problemzonen-Gymnastik für Bauch, Beine und Po“. Anschließend, um 19.15 Uhr, folgt Zumba. Beide Kurse werden von Jutta Giese geleitet. Am Donnerstag, 11. Januar, 20 Uhr lädt Monika Heinz zur „Fitness-Gymnastik“ in die Turnhalle der Montessori-Schule in Friedrichsthal. Die Muskulatur wird gestärkt, Beweglichkeit trainiert. Zwei „Gymnastikkurse für Frauen ab 40“, die der Gesundheit dienen, werden ab Montag, 15. Januar im Pfarrsaal Bildstock um 18 Uhr und um 19.30 Uhr angeboten. Die Leitung hat Lilith Linnenbach.

Anmeldung bei Margrit Holl, Tel. (0 68 97) 8 55 77.