1. Saarland
  2. Saarbrücken

Zecher scherten sich nicht um Corona in Saarbrücken

Zecher scherten sich nicht um Corona : Polizei beendet in Saarbrücken Party

Ruhestörender Partylärm aus einer Wohnung in der Metzer Straße in Saarbrücken rief um 1.15 Uhr in der Nacht zu Sonntag die Polizei auf den Plan. Vor Ort trafen die Beamten elf Personen aus mehreren Haushalten im Alter zwischen 20 und 47 Jahren.

Alle Partyteilnehmer, so der Polizeibericht, waren alkoholisiert und „wenig begeistert, dass die Party nun zu Ende war“. Ordnungswidrigkeiten-Anzeigen wegen Verstoß gegen die Corona-Verordnung wurden eingeleitet.