1. Saarland
  2. Saarbrücken

Zahlreiche Demos am Wochenende in Saarbrücken

Gegen Rassismus, Motorradfahrverbote und Corona : Zahlreiche Demos am Wochenende

Gleich vier Demonstrationen finden an diesem Wochenende in Saarbrücken statt. Die Themen, gegen die protestiert wird sind Rassismus, Polizeigewalt, Corona-Auflagen und ein beschränktes Motorradfahrverbot.

Am Wochenende finden in Saarbrücken mehrere Demonstrationen statt. Unter dem Motto „Wir zusammen gegen Rassismus!“ ruft der Verein Haus Afrika am Samstag und Sonntag jeweils um 16 Uhr vor der Saarbrücker Congresshalle zum Protest gegen Rassismus und Polizeigewalt auf. Auslöser ist der Tod des Schwarzen George Floyd in den USA bei einem Polizeieinsatz Ende Mai.

Am Sonntag um 12.30 Uhr protestieren Motorradfahrer zudem vor dem Landtag in Saarbrücken gegen ein beschränktes Motorradfahrverbot an Sonn- und Feiertagen. Der Bundesrat will den einzelnen Bundesländern Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen ermöglichen, um den Lärm durch die motorisierten Zweiräder zu reduzieren.

Am Samstag treffen sich außerdem Demonstranten gegen die Corona-Auflagen um 15 Uhr vor dem Staatstheater in Saarbrücken.