Nun ist wieder Bewegung angesagt: Yoga, Pilates und Faszien-Fitness beim Kneipp-Verein

Nun ist wieder Bewegung angesagt : Yoga, Pilates und Faszien-Fitness beim Kneipp-Verein

Der Kneipp-Verein Quierschied bietet in Fischbach einen neuen Yoga-Kurs an. Er beginnt am kommenden Donnerstag, 9. August, um 17.30 Uhr in der Aula der Grundschule Fischbach. Yoga ist ein Übungsprogramm, das Körper, Geist und Seele in Einklang bringt.

Der Kurs soll helfen, den Körper kennenzulernen, ihn achtsam wahrzunehmen und dadurch Verspannungen und Schmerzen abzubauen.

Yoga ist ein Übungssystem, das viele Probleme des modernen Menschen berücksichtigt. Es beschreibt konkrete, für jeden nachvollziehbare Übungsschritte, mit denen wir mehr Kraft, Beweglichkeit, Lebensenergie und Gelassenheit erhalten. Anmeldung: Roswitha Riechert, Tel. (0 68 97) 6 57 66.

Der neue Pilates-Kurs beim Kneipp-Verein Quierschied beginnt am Dienstag, 7. August. Pilates ist ein Ganzkörpertraining, das in jedem Alter und unabhängig von der körperlichen Leistungsfähigkeit durchgeführt werden kann.

Bei diesen Trainingsmethoden werden neben den oberflächlichen Muskeln auch die tiefer liegenden kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen gekräftigt. Ziel der Übungen sind: Steigerung von Kraft, Dehnbarkeit, Flexibilität, Koordination, Ausdauer und Körperkontrolle; Haltungsverbesserung zur Vorbeugung von Rückenbeschwerden; Steigerung der Körperwahrnehmung und des Körperbewusstseins und Steigerung von körperlicher und geistiger Vitalität. Das Training ist dienstags um 19 Uhr im Regieraum der Taubenfeld-Halle. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Nähere Information und Anmeldung bei Susanne Georg, Tel. (0162) 485 03 60.

Der neue Faszien-Fitness Kurs beim Kneipp-Verein Quierschied beginnt am Mittwoch, 8. August. Eine große Rolle für Wohlbefinden, Beweglichkeit, Leistungsfähigkeit und Gesundheit spielt das muskuläre Bindegewebe, die Faszien.

Verklebte und verfilzte Faszien können Schmerzen und Bewegungseinschränkungen zur Folge haben. Das Training ist mittwochs, um 18 Uhr im Regieraum der Taubenfeld-Halle. Anmeldung: Susanne Georg, Tel. (0162) 485 03 60.

Mehr von Saarbrücker Zeitung