| 21:20 Uhr

Sozialpolitik
Workshop zur Bewältigung von Konflikten in Stadtteilen

Malstatt. Die Stadtverwaltung veranstaltet am Freitag, 19. Oktober, 9 bis 13.30 Uhr, im Kultur- und Bürgerzentrum Breite 63 einen kostenlosen Workshop zum Umgang mit Konflikten in Stadtteilen. Das kündigt die Stadt-Pressestelle an.

Es geht um die Frage, wie Konflikten in Stadtteilen, die von Migration und Vielfalt geprägt sind, vorgebeugt werden kann und wie aufkommende Konflikte kooperativ bearbeitet werden können. Zwei Referenten berichten  von ihren Erfahrungen aus der Dortmunder Nordstadt. Eingeladen sind haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter von sozialen und kulturellen Einrichtungen, Vereinen und Behörden.


Anmeldung: E-Mail an patchworkcity@saarbruecken.de, Tel. (0681) 905-3281.