| 20:37 Uhr

Wollie Kaiser im Buchladen
Wollie Kaiser singt im Buchladen

Saarbrücken.

(red) Der Saxofonist Wollie Kaiser erfindet sich neu, weil er findet, dass dies jeder Künstler von Zeit zu Zeit tun sollte. In seinem Projekt „Songs vom falschen Ende der Stadt“ vertont er Gedichte von literarischen Größen wie François Villon und Erich Kästner sowie Texte des Saarbrücker Dichters Dieter A. Steinmann. Dazu hat er sich musikalische Verstärkung geholt mit Endi Caspar (Gitarre), Matze Hoffmann (Bass) und Marius Buch (Schlagzeug). Wollie Kaiser selbst spielt diesmal Gitarre. Den neuen Wolllie Kaiser kann man am morgigen Freitag, 20 Uhr, im Buchladen in der Försterstraße 14 erleben.