| 20:55 Uhr

Klinikum
Wochenbett-Sprechstunde im Klinikum

Saarbrücken. Seit dem 1. Juni gibt es ein neues Angebot im Klinikum Saarbrücken: die Wochenbett-Sprechstunde. Immer nach Voranmeldung montags, mittwochs und freitags bieten Hebammen des Klinikums Saarbrücken für Mütter und ihre Babys eine individuelle Beratung und Untersuchung zu allen Fragen im Wochenbett an.

Fragen zur Rückbildung, zu Babyernährung, Stillen, Babypflege, Gewichtsverlauf des Babys und vieles mehr können hier besprochen werden. Bei Themen wie Stillen, Beikost und Rückbildung sind auch Gruppenberatungen möglich.


Die Wochenbett-Sprechstunde kann über die Krankenkasse abgerechnet werden. Dieses Angebot soll zwar nicht die normalerweise übliche tägliche Hebammenversorgung in den ersten zehn Tagen nach der Geburt ersetzen, ist aber eine Alternative für Mütter, die aus irgendeinem Grund – zum Beispiel, weil das Baby zu früh auf die Welt kam – keine Hebamme für die Nachbetreuung gefunden haben.

Anmeldungen erfolgen telefonisch über die gynäkologische Ambulanz des Klinikums immer ein bis zwei Tage vorher unter Tel. (0681)  963-2232.