1. Saarland
  2. Saarbrücken

Winterberg-Chefarzt Gregor Stavrou in gleich 3 Kategorien auf nationaler Top-Liste

Auszeichnung als nationaler Topmediziner : Winterberg-Chefarzt steht in gleich drei Kategorien auf der Top-Liste des Focus

Als nationaler Topmediziner ausgezeichnet: Winterberg-Chefarzt Gregor Stavrou steht in diesem Jahr gleich dreimal auf der Focus-Ärzteliste.

Der Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie sowie Chirurgische Onkologie des Klinikums Saarbrücken, Dr. Dr. habil Gregor Stavrou, steht in diesem Jahr gleich dreimal auf der Focus-Ärzteliste als nationaler Topmediziner – erstmals für den Bereich Gallenblase/Gallenwege und jeweils zum zweiten Mal in Folge für die chirurgische Therapie der Tumoren des Verdauungstrakts sowie den speziellen Fokus der Hepatologie und Leberchirurgie. Das teilte das Winterbergklinikum am Donnerstag mit.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Sie zeigt, dass das ganze Team mit Herzblut arbeitet und Patientinnen und Patienten bei uns gut aufgehoben sind“, betont Stavrou. Die hohe persönliche Expertise, die wissenschaftliche Aktivität, die hohen Eingriffszahlen, Empfehlungen von Kollegen sowie eine hohe Patientenzufriedenheit und gute Ergebnisse der Behandlungen fließen in die Focus-Bewertung ein.

Gallenblasenentzündungen und Gallensteine zählen zu den häufigsten Erkrankungen, die bauchchirurgisch behandelt werden müssen. Die Entfernung der Gallenblase erfolgt im Klinikum Saarbrücken fast ausschließlich mit kleinen Schnitten, also minimal-invasiv. „Das bedeutet einen Riesenvorteil für die Patienten. Die Patienten können das Krankenhaus in der Regel einen Tag nach dem Eingriff wieder verlassen“, sagt der Chefarzt. Im Schnitt bis zu 300 Gallenblasen-Entfernungen im Jahr zeugen von der großen Erfahrung der Operateure, die besonders auch Patienten bei komplizierteren Eingriffen zugutekommt.

Bösartige Tumore der Gallenwege können auch die Leber betreffen. Vor allem für solche komplexen Eingriffe bringt Stavrou eine hohe Expertise mit. Zum zweiten Mal in Folge bekam er das Focus-Siegel Top-Mediziner für die Hepatologie und Leberchirurgie, also den Erkrankungen der Leber und der Gallengänge. Im Klinikum Saarbrücken ist er der Spezialist, wenn es um bösartige Erkrankungen der Leber, also Leberkrebs beziehungsweise Lebermetastasen, oder auch der Gallenwege und der Bauchspeicheldrüse geht. Auch für die chirurgische Therapie des Verdauungstrakts steht er bereits zum zweiten Mal auf der Focus-Ärzteliste.

Als einer von nur wenigen Chirurgen in Deutschland hat der Chefarzt die europäische Facharztqualifikation FEBS sowohl für Leber/Galle/Bauchspeicheldrüsenchirurgie als auch für die Chirurgische Onkologie erreicht.

Basis für die jährliche Erhebung zur Focus-Ärzteliste sind Umfragen in Zusammenarbeit mit medizinischen Fachgesellschaften, wissenschaftliche Publikationen sowie Empfehlungen von Patientenverbänden, Selbsthilfegruppen, Klinikchefs, Oberärzten und niedergelassenen Medizinern, heißt es in einer Mitteilung des Winterberg-Klinikums.