Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:11 Uhr

Winterbasar
Winterbasar erstmals mit Weihnachtsbaum-Verkauf

Saarbrücken. (red) Am kommenden Sonntag, 10. Dezember, findet der zweite Winterbasar am Saarbrücker Staden statt. Von 10 bis 18 Uhr werden an diesem Tag zehn Künstler und Kunsthandwerker ihre Arbeiten präsentieren und verkaufen. Darunter sind etwa aus Treibholz gefertigte Engel, Schmuck oder besondere Adventskränze und Weihnachtsdeko. Zum ersten Mal wird es am Saarbrücker Staden auch einen Weihnachtsbaumverkauf geben, bei dem die Besucher die Möglichkeit haben, frisch geschlagene Bäume zu erwerben.

(red) Am kommenden Sonntag, 10. Dezember, findet der zweite Winterbasar am Saarbrücker Staden statt. Von 10 bis 18 Uhr werden  an diesem Tag zehn Künstler und Kunsthandwerker ihre Arbeiten präsentieren und verkaufen. Darunter sind etwa aus Treibholz gefertigte Engel, Schmuck oder besondere Adventskränze und Weihnachtsdeko. Zum ersten Mal wird es am Saarbrücker Staden auch einen Weihnachtsbaumverkauf geben, bei dem die Besucher die Möglichkeit haben,  frisch geschlagene Bäume zu erwerben.

Darüber hinaus angeboten werden  feine Speisen vom Ulanen Hof oder Wildbret-Spezialitäten. Auch mit heißem Glühwein können sich die Besucher des Winterbasars aufwärmen.