1. Saarland
  2. Saarbrücken

Wilhelm-Busch-Preis für Hewener

Auszeichnung für Saarwellingerin : Wilhelm-Busch-Preis für Hewener

(red) Der saarländischen Lyrikerin Vera Hewener ist der Wilhelm-Busch-Preis des Europäischen Zentrums für die Förderung von Kunst und Literatur (CEPAL) zugesprochen worden. Die Preisverleihung ist am 10. September im französischen Thionville. Der Wettbewerb gilt als einer der größten Frankreichs. Die Jury befasste sich mit insgesamt über 5000 Werken und fast hundert Büchern.

Hewener erhält die Auszeichnung für ihre eingereichten Gedichte in der Sparte Humor. Die Gedichte „Der Dackel“, „Wahre Freundschaft“ und „Ach Lichtgeschoss“ sind in ihrem neuen Buch „Aus meinem Federkiel. Magische Momente“ zu finden. Das Buch ist in Kürze im Buchhandel erhältlich. Vera Hewener wurde in Saarwellingen geboren und lebt zurzeit in Püttlingen.