Sohn der saarländischen Schauspielerin Alice Hoffmann Wie der Saarbrücker Pablo Ben Yakov Dokumentarfilmer wurde

Saarbrücken/Leipzig · Er ist der Sohn von Alice Hoffmann und des 2001 verstorbenen Bildhauers Rudi Ben Yakov: Als Dokumentarfilmer hat sich der Saarbrücker Pablo Ben Yakov inzwischen einen Namen gemacht.

 Pablo Ben Yakov, Sohn der saarländischen Schauspielerin Alice Hoffmann, hat sich als Dokumentarfilmer einen Namen gemacht.

Pablo Ben Yakov, Sohn der saarländischen Schauspielerin Alice Hoffmann, hat sich als Dokumentarfilmer einen Namen gemacht.

Foto: Pablo Ben Yakov

Saarländer gibt es überall auf der Welt. Der Schauspieler, Regisseur und Filmemacher Pablo Ben Yakov, Sohn der saarländischen Schauspielerin Alice Hoffmann, zum Beispiel wohnt in Leipzig – der Stadt der Kultur, in der unter anderem Johann Sebastian Bach und Kurt Masur gewirkt haben, in der Berühmtheiten wie Richard Wagner und Gottfried Wilhelm Leibnitz geboren sind. Pablo Ben Yakov, ebenfalls ein kreativer Kopf, ist am 30. März 1986 in Saarbrücken geboren. Das Künstlerische ist ihm in die saarländische Wiege gelegt. Sein Vater war der 2001 verstorbene Bildhauer Rudi Ben Yakov – und seine Mutter ist eine weit über das Saarland hinaus bekannte Komikerin und Schauspielerin.