| 20:30 Uhr

Projektchor fuer die Hymne von PatchWorkCity-Zusammenleben in Vielfalt
Wer singt mit bei der Hymne von PatchWorkCity?

Saarbrücken. (red) Eine Hymne an die Vielfalt soll in Saarbrücken erklingen. In Saarbrücken leben viele Menschen vieler Nationen. Das soll die  Kampagne „PatchWorkCity – Zusammenleben in Vielfalt“ der Landeshauptstadt feiern. Im Rahmen dieser Kampagne werden Sängerinnen und Sänger gesucht, die in einem offenen Projektchor gemeinsam mit dem Gemischten Saarbrücker Damenchor und dem Gemischten Saarbrücker Herrenchor diese Hymne an die Vielfalt entwickeln und aufführen.

Die Chorleiterin, Amei Scheib, wird die Hymne einstudieren. Die Proben starten jetzt. Die Uraufführung der Hymne ist für den 14. April im Rathausfestsaal geplant.  Weitere Auftritte an verschiedenen Orten und Gelegenheiten sollen folgen. Die Aufführung der Hymne wird verfilmt und als musikalische Visitenkarte im Internet und über soziale Medien verbreitet, um den Gedanken der Vielfalt in der Gesellschaft wirkungsvoll zu verbreiten.


Wer jetzt Lust hat, sich zu beteiligen, kann Kontakt zum Gemischten Saarbrücker Herrenchor aufnehmen. Ansprechpartnerin ist Chorleiterin Amei Scheib, per Mail erreichbar unter kontakt@amei-scheib.de oder per Telefon (0681) 6 61 13.